So ist die Welt geworden

Marlene Streeruwitz

So ist die Welt geworden


208 S., 21 cm
bahoe books 2020
Ln. 19,00 EUR


Betty Andover ist die Heldin und zugleich immer wieder das Alter Ego der österreichischen Autorin Marlene Streeruwitz. In mehr als 30 Episoden analysiert Streeruwitz die verschiedenen Stadien der emotionalen und physischen Krisen in einer Welt im Stillstand, die Auswirkungen des Ausnahmezustands auf Gesellschaft, Kunst und Politik.

Marlene Streeruwitz, geboren in Baden bei Wien, Studium der Slawistik und Kunstgeschichte, veröffentlicht seit 1986 Hörspiele,Theaterstücke, Romane und Novellen und erhielt zahlreiche Preise. Der Covid-19-Roman So ist die Welt geworden ist ein politisches Forschungsprojekt mit literarischen Mitteln und erscheint als 13. Roman der Autorin bei Bahoe Books in Wien.